Unterricht an bayerischen Schulen wird  schrittweise wieder aufgenommen

Unterricht an bayerischen Schulen wird schrittweise wieder aufgenommen

Ab 27.4.2020 wird der Unterricht für unsere Abschlussklasse unter Einhaltung des Hygieneplans des Bayerischen Gesundheitsministeriums und gemäß den Bestimmungen des Bayerischen Kultusministeriums wieder aufgenommen.

Folgende Verhaltensregeln gelten daher ab 27.4. in unserer Schule:

  • Wenn Sie sich krank fühlen bleiben Sie zuhause und informieren Sie umgehend die Schule und Ihren Arzt.
  • Bitte halten Sie immer (auch im Schulhaus) mindestens 1,5 Meter Abstand! 
  • Bleiben Sie in kurzen Pausen im Klassenzimmer.
  • Wenn Sie in der Mittagspause das Schulhaus verlassen, halten Sie bitte weiterhin den vorgeschriebenen Abstand von 1,5 Metern.
  • Beachten Sie stets die Nies- und Hustenetikette sowie die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Gehen Sie immer alleine auf die Toilette, lassen Sie nach Verlassen der Toilette die Tür offen, damit Ihre Mitschüler*innen sehen, dass die Toilette betreten werden kann.
  • Für unsere Verwaltung gilt, dass immer nur eine Person gleichzeitig im Büro sein darf. Anträge und Formulare bitte rechtzeitig in den Briefkasten am Büro (Steinweg 31) einwerfen.

Unterricht für die Klasse 2021 weiter online

Der Unterricht für die 11. Klassen (Abschluss 2021) wird weiterhin per Moodle und Zoom online gehalten. Hier warten wir die konkreten Entscheidungen des Kultusministeriums ab.

Weiterbildung und Nachhilfe bleibt untersagt

Bis auf Weiteres dürfen wir unsere Privatkurse, Firmenschulungen und Individualtrainings leider nicht durchführen, da Fort- und Weiterbildungseinrichtungen geschlossen bleiben müssen. Dies betrifft auch alle Kleingruppen- und Einzeltrainings.