ASCO-Team – Page 2 – ASCO Coburg
 
Einstellung des Unterrichts an bayerischen Schulen

ASCO-Team

Einstellung des Unterrichts an bayerischen Schulen

Als staatlich anerkannte Berufsfachschule ist auch die ASCO von der Anordnung des Staatsministeriums zur allgemeinen Schulschließung in Bayern betroffen. Bis Ende der Osterferien findet kein Präsenzunterricht statt. Die Handhabung der Abschlussprüfungen wird sich nach den staatlichen Vorgaben des Kultusministeriums richten, die in der nächsten Zeit erlassen werden. Wir werden unsere Online-Lernplattform Moodle in der Zwischenzeit

Read More...

Spendenaktion zum Tag der offenen Tür

Unser nächster Tag der offenen Tür am 15.2. steht unter einem besonderen Motto: Spenden für krebskranke Kinder. In einem Projekt vor Weihnachten haben die Schüler*innen unserer Berufsfachschule sich mit verschiedenen regionalen Wohltätigkeitsorganisationen beschäftigt und diese präsentiert. Ziel war es, eine Organisation zu finden, für die wir als Schulgemeinschaft mit verschiedenen Aktionen Spenden sammeln. In diesem

Read More...

Life after ASCO: Nadja Müller – Class of 2018

Nadja hat 2018 die Ausbildung an der ASCO als Fremdsprachenkorrespondentin abgeschlossen. Jetzt arbeitet sie im Ausland und hat uns 10 Fragen beantwortet. Vorsicht: Ihre Antworten könnten (gerade im momentanen Winter-Schmuddelwetter) den ein oder anderen neidisch machen. 1. Wo bist du gerade?   Seit meinem Abschluss an der ASCO bin ich als Reiseleiterin bei alltours flugreisen gmbh

Read More...

Wieder hier: Marion Roth.

5 Fragen an unsere neue Projektmanagerin Übersetzungen/Dolmetschen Marion ist neu bei uns. Ab Januar 2020 tritt sie die Nachfolge von Silke Martin als Projektmanagerin in unserem Übersetzungsbüro an. Aber eigentlich ist sie gar nicht neu, sondern eine “Rückkehrerin”. Ihre Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin absolvierte sie im Jahr 2014, danach studierte sie Übersetzen und Dolmetschen in Erlangen. Wir haben

Read More...

Life after ASCO: Mr. Angermann #classof1953

66 Jahre nach seinem Abschluss besucht ein Absolvent des ersten Jahrgangs seine alte Schule “Ich bin immer zum Vokabellernen durch den Hofgarten gelaufen.” Mr. Angermann steht vor der Klasse, die erst vorgestern die Ausbildung an der ASCO begonnen hat. “Damals war ich der einzige Junge – ich war der erste Absolvent der ASCO.” Im Jahr

Read More...

Life after ASCO: 10 Fragen an Julia Grune #classof2002

Aus Kronach über Coburg nach München, Spanien und zurück nach München. Julia hat seit ihrem Abschluss als Fremdsprachenkorrespondentin an der ASCO schon einiges erlebt. 1. Wo bist du gerade?  Seit 2006 lebe und arbeite ich in München. 2. Was genau machst du dort?  Ich arbeite als Partnerassistentin bei einer internationalen Unternehmensberatung. 3. Wie gefällt es

Read More...

#classof1994 – back to school, 25 Jahre danach

25 Jahre nach ihrem Abschluss an der ASCO trafen sich am vergangenen Samstagnachmittag Absolventinnen des Abschlussjahrgangs von 1994 in der ASCO. Unter anderem aus Nürnberg, Frankfurt, Würzburg und Berlin waren sie zum Klassentreffen nach Coburg gereist. Schnell war die alte Vertrautheit wieder da, Namen und Gesichter abgeglichen, Erinnerungen ausgetauscht. Vor der Schule im “Rauchereck”, beim

Read More...

Life after ASCO: 10 Fragen an Vanessa Trautmann #classof2017

Vanessa kam aus Thüringen nach Coburg und hat 2017 an der ASCO ihre Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin abgeschlossen. Seither arbeitet sie in einer Firma im Kreis Kronach.  1. Wo bist du gerade? Ich lebe momentan in Sonneberg und arbeite seit Oktober 2017 bei der Firma Heinz-Glas in Kleintettau, welche auf die Herstellung und Veredelung von Parfumflakons

Read More...

Life after ASCO – 11 Fragen an: Verena Götz #classof2011

Verena hat 2011 an der ASCO ihre Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin abgeschlossen. In ihrem Job als Flugbegleiterin sieht sie die Welt und nutzt täglich ihre Sprachkenntnisse.  1. Wo bist du gerade?   Ich bin gerade in einem kleinen Dorf im Landkreis Erding. 2. Was genau machst du dort?  Ich lebe hier und arbeite als Flugbegleiterin für die

Read More...

Unser “Übergangsbüro”

Ein Wasserschaden in unserem Büro – verursacht durch ein undichtes Rohr in der Wohnung über unseren Räumen – hat uns Ende Januar etwas aus der Bahn geworfen. Da wir umgehend den vorderen Bereich räumen mussten, war schnelle Hilfe gefragt. Dabei hatten wir riesiges Glück im Unglück: Kurzfristig konnten wir direkt gegenüber von unserem Büro die

Read More...